Tiefenhypnose

“ Wenn der Mensch zur Ruhe gekommen ist, dann wirkt er!” (Francesco Petrarca)

Als ich zum ersten Mal über dieses Zitat gestolpert bin, war mir nicht bewusst, wie viel Sinnhaftigkeit da wirklich hinter steckt. Doch fassen wir doch mal andere, bekanntere Sprichworte und Sätze zusammen:
“Er / sie verarbeitet das im Schlaf!”,
“Die Muskulatur baut sich in der Ruhephase auf!”,
“Wir lernen am Besten im Schlaf!”,
“Ich brauch mal eine Pause, damit ich wieder klar denken kann!” oder
“Ruh Dich aus, damit Du schnell wieder gesund wirst!”.
Ja, der Mensch wirkt am Besten, wenn er zur Ruhe gekommen ist.

Tatsächlich hat die Tiefenentspannung mit Hypnose ähnlich viele Anwendungsmöglichkeiten, wie es Sätze zu diesem Thema gibt. So kann sie zum Beispiel eingesetzt werden, um “einmal tief durchzuatmen” oder bei Regenerationsprozessen unterstützend zur Seite zu stehen. 
Auch bei Schmerzen* oder einem Tinnitus* kann die Tiefenentspannung eine wohltuende “Auszeit” für die Betroffenen bedeuten.

Des Weiteren ist sie sehr effektiv in der Stressbewältigung und der Burn-Out-Prävention. 

*Es finden keine medizinischen Behandlungen statt. Es werden Krankheiten weder diagnostiziert, noch geheilt. Bei sich in Behandlung/ Therapie befindlichen Schmerzpatienten/innen ist die Zustimmung des behandelnden Arztes zu einer unterstützenden Hypnose erforderlich!

"Die größte Offenbarung ist die Stille!"

Auch Laotse (ca. 6. Jahrhundert vor Chr.) sah offensichtlich (siehe Zitat) das riesige Potenzial der Entspannung.

Auch Du kannst sicher von der hypnotischen Tiefenentspannung profitieren. Das auslösende Thema Deiner Konsultation ist dabei eher zweitrangig, häufig für eine erfolgreiche Sitzung sogar unrelevant.
Wie bereits gesagt, eine Tiefenentspannung “geht eigentlich immer”.

 

Tiefenentspannung für Körper, Geist und Seele!

Im Stress des Alltags vergessen wir sehr häufig, wie wichtig es für unseren Körper, unsere Seele und unseren Geist ist mal inne zu halten und zu entspannen.

Und selbst wenn wir uns eine kleine Auszeit gönnen, sind da immer wieder die Gedanken, welche eine richtige Entspannung dann doch nicht zulassen.

Mit der Hypnose sind wir in der Lage einen tiefen Trancezustand zu erreichen, indem die bewusste Gedankenwelt für den Zeit der Hypnose in eine Art Warteschleife geschaltet wird. Nur so sind wir in der Lage uns vollständig tief zu entspannen.

Tiefenentspannung mit Hypnose…

… ist u.a. sehr gut für die folgenden Anwendungsbeispiele geeignet:

Ablauf einer Hypnose zur Tiefenentspannung

Meine Hypnosen zur Tiefenentspannung sind jeweils individuell auf die Potenziale und Ziele meines Klienten abgestimmt. Abhängig von den Zielen und Potenzialen sind entsprechende Fortschritte mit Hilfe der Hypnose häufig recht gut zu erzielen.

  • 1. Sitzung:
    – Vorgespräch & Anamnese
    – Individuelle Hypnose zur Tiefenentspannung
    Dauer: ca. 2 Stunden
  • Folge-Sitzungen:
    – Analyse der Erstsitzung (ggf. Anpassung der Zielsetzung)
    – Individuelle Hypnose zur Tiefenentspannung
    Dauer: ca. 90 Minuten
  •  

 

Vorteile eine Tiefenentspannung in Hypnose:

Erfahrungsbericht Tiefenentspannung

testimonial icon
Madeline H.

Ich habe mich im Vorgespräch und auch während der Entspannungs-Hypnose sehr wohl gefühlt. Eine Hypnose war komplett neu für mich, ich habe mich einfach darauf eingelassen und wurde von mir selbst positiv überrascht, wie gut es getan hat und ich mich in eine wirkliche Entspannung fallen lassen konnte. Dabei hatte ich aber jederzeit das Gefühl weiterhin die Kontrolle und Sicherheit zu haben. Das war sehr angenehm. Als äußerst angenehm habe ich auch die Klangfarbe von Marco's Stimme empfunden. Noch dazu habe ich meinen Tinnitus komplett ausblenden können, der sonst grade in Entspannungsphasen unangenehm laut ist und nervt. Die Schmerzen, weshalb ich die Hypnose in Anspruch nahm, haben nach eins, zwei Tagen nach der Hypnose nachgelassen. Ich bin also rundum sehr zufrieden.

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.